Kostenlos spielen

 

"Blackwood "-Update ist bereits im Spiel!

Kategorie: Aktualisierung
 
Soldaten!
 
Das "Blackwood "-Update wurde auf Warface-Servern installiert. Der Spezialeinsatz "Blackwood" und die gleichnamige Waffenserie, die "Blackwood Base" -Karte für den "Sturm" -Modus, einige neue tolle Waffen sowie die Ergänzung der "Idol"-Serie und vieles mehr stehen euch zur Verfügung! Es ist Zeit, die Neuheiten auszuprobieren!
 
Inhaltsverzeichnis 

Das Inhaltsverzeichnis ist anklickbar. Wählt ein Thema, um mehr zu erfahren.

  • Weitere Änderungen
    • Wichtiges
    • Waffen und Ausrüstung
    • Allgemeines
  • Behobene Fehler
    • Wichtiges
    • Allgemeines
    • Waffen und Ausrüstung
    • PvP
    • PvE

Neuer Inhalt

Spezialeinsatz "Blackwood"

Wir freuen uns, euch einen neuen Spezialeinsatz vorstellen zu können, der bereits im Entwicklungsplan für 2020 erwähnt wurde. Er bringt einzigartige Bosse, verschiedene Abschlussreihenfolgen und andere einmalige Besonderheiten!  Ihr müsst "Omega Black" beitreten und auf euren ersten Spezialeinsatz unter dem Kommando von Oberon White gehen. Das Ziel ist es, die von den Warface-Truppen besetzte Forschungsbasis zurückzuerobern und zu verhindern, dass die geheimen Blackwood-Entwicklungen in die Hände der Gegner geraten.

Der Spezialeinsatz "Blackwood" ist eine Mischung aus neuer Mechanik und dem erfolgreichsten Gameplay der vorherigen Spezialeinsätze. Er bringt neue Bosse mit einzigartigen Merkmalen, große offene Fläche zum Erkunden, Rollentrennung, Teamarbeit, "kerniges" Gameplay und vieles mehr.

 

 

 

 

 

Im Spezialeinsatz "Blackwood" wird ein zyklisches Belohnungssystem verwendet, das euch bereits für "Hydra" bekannt ist. Ihr habt eine Woche, um Missionen abzuschließen. Während dieser Zeit könnt ihr die Bosse in unterschiedlicher Reihenfolge zerstören. Sobald der Zyklus beendet ist, erhaltet ihr automatisch eine bis drei Belohnungskisten. Jedes Mal, wenn ihr einen Einsatz abschließt, müsst ihr den neuen Boss als letzten töten. Lest mehr.

Die Dekoration des Profils mit der Kriegsbeute ist immer das Beste daran. Der neue Spezialeinsatz ist reich an einzigartigen Erfolgen. Sammelt sie alle, um eure Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Ave, Blackwood! 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

"Blackwood Base"-Karte

Das neueste Update bietet eine neue Karte für den "Sturm" - Modus, die auf dem Spezialeinsatz "Blackwood" basiert! Sie bietet eine einzigartige Umgebung, eine hervorragende Sichtbarkeit von Spielern auf dem Gelände, fein detaillierte Objekte und die Möglichkeit, sie je nach der Seite, an der ihr kämpft anzupassen. Die "Blackwood Base" –Karte hat ihren eigenen einzigartigen Charme und Kolorit, die zum klassischen Gameplay des Modus gut passen. Lest mehr.

Gewinnt, macht Fortschritte und verdient einzigartige Erfolge. Nur die besten Soldaten können ihr Profil dekorieren. So tretet ihnen bei!

 

 

 

 

 

 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

"Blackwood"-Serie

Durch Abschluss des Spezialeinsatzes "Blackwood" könnt ihr Waffen einer neuen einzigartigen Serie erhalten. Sie enthält solche Waffen wie F90 MBR, Tavor TS12 Custom, ACR CQB Custom, H&K G28 und M134-GAU19b Hybrid. Ihr könnt eure Sammlung von Erfolgen mit einem neuen einzigartigen Ärmelstreifen ergänzen, indem ihr Feinde mit Waffen der "Blackwood" – Serie vernichtet. Lest mehr.

 

 

 

 

 

Für das Töten von 10000 Gegnern mit Waffen der "Blackwood"-Serie kannst du eine neue Belohnung freischalten - "Dunkle Entscheidungen" - Ärmelstreifen.

Waffen der "Blackwood" -Serie sind bereits im Fertigungssystem erhältlich! Karten können durch Abschluss des gleichnamigen Spezialeinsatzes erhalten werden. Skins dieser Serie sind auch im Spielshop erhältlich.  

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Howa Type 89 Custom

Wir freuen uns, euch ein neues Sturmgewehr vorzustellen zu können — Howa Type 89 Custom, das nur mit AK-12 und CZ 805 BREN A2 konkurrieren kann. Diese Waffe zeichnet sich durch hohen Schaden und gute Reichweite aus. Außerdem ist Howa Type 89 Custom auf jede Entfernung effektiv, was euch ermöglicht, den Gegner mit einem Kopfschuss zu töten. Die Waffe hat einen leicht kontrollierten Rückstoß und ist mit drei einzigartigen Zubehören ausgestattet. Lest mehr.

Für die Eliminierung von 999 Feinden mit der Goldversion von Howa Type 89 Custom erhaltet ihr einen einzigartigen Ärmelstreifen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

M4 Custom

Diese neue Primärwaffe für die Klasse "Ingenieur" kann in der Effizienz mit den aktuellsten PvP-Waffen konkurrieren. M4 Custom unterscheidet sich von Cobalt Kinetics Stealth Pistol durch kontrollierten Rückstoß, etwas größere Reichweite und leicht erhöhten Kopfschaden. Unter anderen Waffen zeichnet sich der Karabiner durch sein einzigartiges Aussehen aus. Und dank vier einzigartiger Zubehöre kann diese Waffe selbst die anspruchsvollsten Waffenkenner begeistern! Lest mehr.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

ACR CQB Custom

ACR CQB Custom ist eine weitere Neuheit für die Klasse "Ingenieur", die ihr sicherlich zu schätzen wissen werdet. Aufgrund ihrer beeindruckenden Feuerkraft auf kurze und mittlere Distanz erwies sich ACR CQB Custom als eine universelle Waffe. Und Dank des geräumigen Magazins und der Zielfernrohre mit unterschiedlichen Zoomvergrößerungen kann ACR CQB Custom eine der besten PvE-Waffen des Ingenieurs werden. Lest mehr.  

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Ergänzung der "Idol"-Serie

Die Serie wurde mit neuen Waffen ergänzt, die die bekanntesten Attribute eines so beliebten kulturellen Phänomens wie Retrowave darstellen — Sonnenuntergang und Palmen an der Küste von Miami oder Los Angeles sind in Neonfarben gemacht. Die Serie enthält einige der aktuellsten Waffen im Spiel: CZ 805 BREN A2, Kel-Tec KS7, AM-17, SV-98, Maxim 9 und Balisong-Messer. Obwohl Warface noch keine futuristischen Supersportwagen hat, wird die neue "Idol"-Serie diesem Update eine helle Note verleihen.

 

 

 

 

 

 

Für die Zerstörung von Gegnern mit Waffen der "Idol"-Serie könnt ihr einzigartige Marken, Abzeichen und Ärmelstreifen erhalten. Und wenn es nicht genug wird, könnt ihr Ärmelstreifen des Experten jedes Waffenmodells verdienen! 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Splittergranate FG4

Die Liste der Offensivwaffen wurde mit einer neuen Splittergranate ergänzt. Sie unterscheidet sich von der M26 durch erhöhte Reichweite und beeindruckenden Schaden, aber aufgrund der erhöhten Masse kann FG4 auf relativ kurze Entfernungen geworfen werden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Weitere Änderungen

Wichtiges

  • Die Kisten mit Karten für Fertigung von Waffen der Cobalt Kinetics- und Typhoon F12 Custom- Serien wurden überarbeitet. Jetzt enthalten sie mehr Karten.

Waffen und Ausrüstung

Allgemeines

  • F90 MBR:
    • Magazinkapazität wurde von 35 auf 36 erhöht;
    • Rückstoß wurde verringert;
    • Maximale Streuung im Zielmodus beim Springen und in sitzender Position wurde verringert;
    • Munition wurde von 210 auf 216 erhöht.
  • Seltenheitskategorien der Waffen wurden aktualisiert.
  • Die "Spectre"-Ausrüstung der "Sigma"-und "Beta"-Typen für alle Klasse wurde der Liste der möglichen Belohnungen für zukünftige Saisons der Ranglistenmatches hinzugefügt.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die Bewegungsgeschwindigkeit der Beobachterkamera mit dem Mausrad oder mit den Tasten Ctrl/Shift auf der linken Seite einzustellen.
  • Es wurde den "Hydra Veteran" – Erfolg hinzugefügt. Später werden wir darüber berichten, wie er erhalten werden kann.
  • Das Ladebildschirmbild wurde aktualisiert.
  • Die Begleitmusik wurde geändert.
  • Lokalisierungsfehler wurden behoben.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Behobene Fehler

Wichtiges

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Klänge in der Ego-Perspektive im Beobachter-Modus nicht korrekt wiedergegeben wurden, und zwar wie in der Third-Person-Perspektive und stimmten nicht immer mit den tatsächlichen Aktionen des Charakters überein. Manchmal konnte man die Schritte eines anderen Kämpfers anstatt der Schritte des beobachteten Spielers hören.
  • Es wurde eine der Schwachstellen des Spiel-Clients behoben, die Entwickler von verbotener Software nutzten.

Allgemeines

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Spiel-Client beim Aufnehmen eines Screenshots während des Einführungsvideos aufhängen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Beine des Charakters in PvP-Matches in der Ego-Perspektive hinter dem Körper zurückbleiben konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Modell des unteren Körperteils des Charakters in einigen Fällen während der Entschärfung einer Bombe in der Ego-Perspektive verschwinden konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Überhitzungsindikator des SED-Maschinengewehrs möglicherweise nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich die Kamera unnatürlich verhielt und die Waffen in der Luft hängen konnten, wenn ein Charakter während des Netzwerk-Lags starb.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die rechte Hand des Charakters bei Verwendung eines Defibrillators oder einer Granate nicht korrekt positioniert wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Spiel-Client beim Starten einer PvE-Mission abstürzen konnte, wenn ein Charakter mit dem Scharfschütze-Skin "Gorgon" ausgerüstet war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den keine Benachrichtigung über die Begrenzung der Nutzung vom Spielchat angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass das Scrollen der Liste von Spezialeinsätzen mit dem Mausrad nur in eine Richtung funktionierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Klassenauswahl im Spielshop auch die aktuelle Klasse änderte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich die Kamera unnatürlich verhielt und die Waffe in der Luft hängen konnte, wenn ein Charakter Selbstmord beging (z. B.: eine Granate wurde nicht geworfen, bevor der Timer abgelaufen war).
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Granaten-Symbole von Teamgefährten nicht angezeigt wurden, wenn ein Spieler einem Spiel beigetreten ist, nachdem sie gelegt wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Waffe beim Wechsel zwischen Spielshop und Lager in einigen Fällen aus den Händen des Charakters verschwinden konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die rechte Schulter des Charakters in der Third-Person-Perspektive nicht korrekt im Liegen angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Rücken des Charakters beim Springen mit der Primärwaffe in der Third-Person-Perspektive eine unnatürliche Position hatte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der WF$-Zähler beim Herstellen von Waffen im Fertigungssystem nicht richtig funktionieren konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die freie Kamera im Beobachtermodus nicht funktionierte.

Waffen und Ausrüstung

  • Goldene Kel-Tec SUB2000: es wurde ein Fehler behoben, durch den der tatsächliche Einschuß nicht mit der Visiereinrichtung übereinstimmte.
  • АМ-17:
    • es wurde ein Fehler behoben, durch den Tötungen nicht zum Fortschritt des Erfolgs "Russischer Bestrafer" gezählt wurden;
    • es wurde ein Fehler behoben, durch den sich Symbole im Skin-Menü in verschiedenen Höhen befanden.
  • Begleitschutz Stiefel: es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass in der Beschreibung des Gegenstands falsche Parameter angegeben wurden. 

PvP

  • "Highhill": es wurde ein Fehler behoben, der zu einer  unerwarteten Kollision an einem bestimmten Punkt auf der Karte führte.
  • "Factory": es wurde ein Fehler behoben, durch den eine Bombe an einem unvorhergesehenen Ort am Bombsite 2 gelegt werden konnte.
  • "Palace": es wurde ein Fehler behoben, durch den ein Spieler eine Bombe an einen unvorhergesehenen Ort werfen konnte, von dem sie nicht angehoben werden konnte.
  • "Deposit": es wurde ein Fehler behoben, durch den ein  Spieler einen Sprengkopf von einer unvorhergesehenen Position beschlagnehmen konnte.

PvE

  • "Mars", Akt 1:
    • es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler in einigen Fällen durch die Geometrie des Levels fallen konnten.
    • es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler einen unerwarteten Spielvorteil nutzen konnten.
  • "Eisiger Gipfel": es wurde ein fehlerhafter Preis für einige Gegenstände korrigiert, die für Ressourcen gekauft werden können. 
  • "Eisiger Gipfel": es wurde ein Fehler behoben, der in einigen Fällen dazu führte, dass die Verbindung zum Server getrennt wurde.
  • "Pripjat", Akt 2: es wurde ein Fehler behoben, durch den in einigen Fällen gegnerische Geschütztürme nicht das Feuer an den Spieler brachten.  

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Bekannte Fehler

  • Spezialeinsatz "Blackwood":
    • der tragbare Geschütztürm kann an dem Ort platziert werden, wo Barrikaden installiert sind, was zu einer weiteren fehlerhaften Darstellung beider Modelle führt;
    • der Schadensindikator erscheint bei der Beschießung von Quant, selbst wenn er bereits niedergeschlagen  ist;
    • beim Aufheben eines tragbaren Geschützturms wird sein Modell nicht korrekt in den Händen des Charakters angezeigt.
    • die Symbole der Granatwerfer im Kampf mit dem Boss werden angezeigt, selbst wenn die Kisten mit ihnen nicht für Spieler verfügbar sind;
    • Der Quant kann erledigt werden, nur wenn ein Spieler zu ihm ohne Sprinten oder Springen läuft.  

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Viel Erfolg im Kampf!


Folgt uns in den sozialen Netzwerken und vergesst nicht, eure Rückmeldung zu geben:
 

Mehr sehen

Neuer Gefechtspass "Dunkle Samurai": bald im Spiel!
Die Vorbestellung ist bereits verfügbar! Ein vertrautes System von täglichen Aufgaben, neue einzigartige Gegenstände, sowie persönliche Statistiken und allgemeine Ranglistensystem stehen euch zur Verfügung.  
15 Jun 2020 article
Zehn Neuheiten des Spezialeinsatzes "Blackwood"
Es ist Zeit, mehr über die Neuheiten des Spezialeinsatzes "Blackwood" zu erfahren! Heute erzählen wir euch, was das neue Kapitel der Geschichte von Warface bringen wird.
15 Jun 2020 article

Bleibt in verbindung