Kostenlos spielen

 

Das Februar Update ist bereits im Spiel!

Kategorie:

Soldaten!

Eine neue mächtige Flinte Hunt Group MH12, der umarbeitete PvE-Modus-Interface, Spielverbesserungen sowie andere Änderungen und Korrekturen sind bereits auf den Hauptservern in der Februar Aktualisierung. Lädt die neue Klient-Version herunter und schätzt die Änderungen im Spiel ein!

Verzeichnis

Klicke auf die Liste unten, um zum gewählten Artikel überzugehen.


Neue Inhalte

Hunt Group MH12

Eine neue Vorderschaftrepetierflinte, die in Doppelgeschoss-Garben mit minimaler Verzögerung feuert. Die Kraft eines einzelnen, gezielten Schusses ist genügend, um einen oder sogar zwei Feinde zu eliminieren. Von der Konkurrenz – den DP-12 und Tavor TS12 Custom – unterscheidet sich die neue Waffe durch den erhöhten Schaden und Schussweite, größere Genauigkeit beim Schießen aus der Hüfte und dem Zielen aus, was durch eine niedrigere Feuerrate und Magazingröße ausgegliechen wird. Mehr erfahren.

Die Hunt Group MH12 verfügt über drei einzigartigen Aufsätze: zwei Handgriffe und ein Reflexvisier mit einer schnellen 1.3-fachen Vergrößerung.


Taktischer Handgriff MH12
Erhöht die Waffenwechsel-Geschwindigkeit um 20%.
Erhöht die Nachladegeschwindigkeit um 30%.


Spezieller Handgriff MH12 
Verringert den maximalen Rückstoß um 30%.

Vortex Viper Reflexvisier
Schnelle 1.3-fache Vergrößerung.
Verringert die Streeung um 20%.

Achievements

Erfolge gibt es auch! Durch das Eliminieren der Feinde mit den neuen Waffen könnt ihr einzigartige Ärmelstreifen sammeln.

Neue Erfolge

Es wurden neue thematische Erfolge zum St. Patrick's Day, dem Frühlingsfest, der "Schwarm"-Saison, dem Warface PRO 2021 und den anderen Aktivitäten in der Zukunft hinzugefügt. Wie kann man sie bekommen, erzählen wir in den kommenden Publikationen.

Neue Glücksbringer

Es wurden neue Glücksbringer zum Warface Jahrestag und dem St. Patrick's Day.

"St. Patricks Hut"

Liste der Waffen, auf die man Glücksbringer anhängen kann

Glücksbringer sind mögliche Aufsätze für die untengenannte Waffen: mit Erscheinen von neuen Sets wird die Liste anpassend erweitert. Jeder neue Set wird als Aufsatz für die vorherige Waffen gelten.

  SCHÜTZE

  • АК-12;
  • SAI GRY AR-15;
  • F90 MBR;
  • CZ 805 BREN A2;
  • Cobalt Kinetics EDGE Rifle;
  • АК "Alpha";
  • HCAR;
  • H&K 121;
  • Howa Type 89 Custom;
  • SAI GRY LMG;
  • IWI Carmel;
  • AN-94 "Abakan".

  SANITÄTER

  • Kel-Tec KS7;
  • SAP6;
  • Uzkon UNG-12;
  • Fabarm XLR5 Prestige;
  • Marlin 1894 Custom;
  • Typhoon F12;
  • Typhoon F12 Custom;
  • Crye Precision SIX12;
  • Chiappa Triple Threat;
  • Benelli M4 Custom;
  • Hunt Group MH12.

  INGENIEUR

  • АМ-17;
  • Uzi Pro;
  • Kriss Super V Custom;
  • LWRC SMG-45;
  • Tavor CTAR-21;
  • Cobalt Kinetics Stealth Pistol;
  • SIG MPX SBR Custom;
  • Thompson M1928;
  • АМB-17;
  • PP-19-01 "Vityaz".

  SCHARFSCHÜTZE

  • SV-98;
  • ORSIS Т-5000;
  • Truvelo CMS 20x42 mm;
  • CDX-MC Kraken;
  • Cobalt Kinetics Twenty-Seven;
  • Dragunov SVU-AS;
  • AX308;
  • DVL-10 М2:
  • VKS.

Spielverbesserungen

Interface-Update: der PvE-Modus

Wir haben den Interface vom PvE-Modus komplett verändert. Jetzt werden die PvE-Missionen, Spezialoperationen und Trainingsmissionen unter einer Abteilung im Hauptmenü vereinigt – PvE. Eine ausführliche Beschreibung der Änderung findet ihr unten.

  1. Die Abteilungen vom PvE-Modus und den Spezialoperationen wurden unter eine Kategorie zusammengebracht – PvE. Wenn man sie öffnet, findet man die Sektionen "Spezialoperationen", "PvE-Missionen" oder "Training".
  2. Abteilung "Spezialoperationen"
    • Jetzt stehen dem Spieler zur Verfügung große Sektionen mit der Wahl von Spezialoperationen. Die volle Liste kann man mit den Navigationstasten ("Karussell") oder dem Mausrad auf dem Bildschirm sehen.
    • Im Abteilungsmenü kann man eine beliebige Spezialoperation wählen, den Schwierigkeitsgrad einstellen und sich die Hauptinfos anschauen (die Beschreibung, Belohnungen und deren Fortschritt).
  3. Sektion "PvE-Missionen". Hier werden die in der Rotation aktuelle Missionen, deren Abschluss-Status und die Belohnungen-Infos vorgestellt.
  4. Sektion "Übung". In dieser Sektion kann man sich mit den Hauptmechaniken vertraut machen, durch den Abschluss der Solo-Mission. Die Mission "Übung", die parallel zur Solo-Mission existiert hat, ist jetzt in der "PvE-Missionen" Abteilung verfügbar.
  5. Es wurden neue Bildformate für die Missionen hinzugefügt. Die gibt es jetzt in hoher Auflösung (1024х1024 und 512х512 je nach der Lage im Interface).

Wir weisen darauf hin, dass die Umarbeitung vom Interface ein großer und aufwändiger Prozess ist, der in mehreren Schritten stattfindet. Früher haben wir das Aussehen der Lobby im Hauptmenü geändert, jetzt optimieren wir das Interface vom PvE-Modus. Wir werden weiter in dieser Richtung arbeiten, um euch später mit weiteren Änderungen zu erfreuen. Seid dran!

Optimierung des Ladens von Aufsätzen im Spiel

Wir haben die Vorgehensweise zur Informationsverarbeitung geändert und haben das Spiel gelehrt, zu erinnern, mit welchen Aufsätzen man das letzte Mal gespielt hat. Jetzt, falls sie dieselbe bleiben, werden sie am Matchbeginn momentan geladen, da ihre Daten bereits gespeichert wurde. Falls ihr den Set ändern würdet, werden die Spielmechaniken die Daten aktualisieren und den neuen Set speichern, der genauso schnell das nächste Mal geladen wird.

Die Änderung wird das Problem lösen, wenn die Waffenaufsätze am Matchbeginn nicht gleich geladen werden. Dies war damit verbunden, dass der Spielalgorithmus jedes Mal neu die Daten über euren aktuellen Aufsatzset verarbeitet hat. Das Holen von Daten hat Zeit genommen und deswegen konnte der Spieler einige Sekunden keine Aufsätze beobachten.

Verbesserung der Solo-Mission

Wir haben einige Mechaniken der Solomission vereinfacht:

  • jetzt können die Cyborgs den Kämpfer nicht niederschlagen;
  • im Teil "Tschernobyl" sind die Bots jetzt einfacher – sie fügen weniger Schaden zu und haben weniger HP.

Diese Änderungen werden dem neuen Spieler helfen, ans Spiel schneller anzupassen, und mehr Möglichkeiten zum Erlernen von Spielmechaniken geben, sowie das Abschließen der Mission angenehmer machen.

Sonstiges

  • Es wurde die Schattenqualität von unterschiedlichen Lichtquellen verbessert. Diese Änderung wird jegliche visuelle Artefakte beseitigen.
  • Das Anticheat-System erkennt und bekämpft jetzt noch einige unbeabsichtigte Spielvorteile.

Inhaltsänderungen

Weigerung der Unterstützung von der 800x600 Auflösung

Am Arbeiten an Warface haben wir die niedrige Popularität der 800x600px Auflösung bemerkt: jetzt wird sie von nur 3.9% aller Benutzer verwendet, da die aktuelle Technologie es erlaubt, den eigenen Spielort mit Bildschirmen höherer Qualität auszustatten, um schöne, detaillierte Bilder sehen zu können. Zudem, werden für die Optimierung des visuellen Bestandteils des Spiels für jede Auflösung (Interface, Texte, Texturen, Spielgegenstände) die Ressourcen vom Team vergeben, die man produktiver leiten könnte, um die Arbeit anderer beliebten Spielelemente und Mechaniken zu verbessern.

Deswegen hat das Entwicklerteam von Warface die Entscheidung getroffen, die Unterstützung der 800x600 Auflösung beginnend mit dieser Aktualisierung zu weigern. Dies wird bei der Optimierung von Ingame-Prozessen, der Veröffentlichung von Updates und der Problemlösung helfen.

Passt auf: die Möglichkeit, eine 800x600 Auflösung in den Spieleinstellungen zu wählen, bleibt erhalten. Das heißt, dass ihr mit diesen Bildschirmen immer noch weiter spielen könnt. Jedoch beim Auftreten von Problemen, können wir leider keine Lösung garantieren.

Sonstiges

  • Die dritte Version der Serienwaffen "Idol" wurde in die Erfolgsaufzeichnung der zweiten Version hinzugefügt.
  • Es wurden die Belohnungen der Spezialoperation "Blackout" (Einfach) aktualisiert. Es wurde eine Kiste für den erfolgreichen Abschluss der Mission hinzugefügt. Sie beinhaltet: Boosters, XP und im Kampf nützliche Gegenstände.
  • Es wurden die Ingame-Texte und -Beschreibungen aktualisiert.

Ingame-Fehler

Es wurde eine Reihe von Fehlern im letzten Update korrigiert. Wählt eine der Kategorien unten aus, um mehr über die Änderungen zu lesen.

Wichtiges

  • Es wurden einige Ursachen für die Spielklient-Abstürzungen gelöst.
  • Ein visueller Fehler wurde korrigiert, in dem der Spieler aus der ersten Person Ansicht eine Sliden-Animation aus der aufrechten Lage beobachten konnte.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, in dem der Fortschritt einiger Erfolge nicht gezählt wurde, wenn der Spieler Waffen mit mehreren Attributen verwendet hat (z.B., die Waffe ist gleichzeitig "golden" und "in den UdSSR hergestellt").
  • Ein Fehler wurde korrigiert, in dem der W$-Zähler nach dem Erscheinen der Benachrichtigung über der automatischen Reparatur nicht aktualisiert wurde.
  • Fixed a bug due to which the player could simultaneously mount the same scope on some shotguns and pistols.
Waffen und Rüstung
  • Kriss Super V Stadt, АК-9 Häusekampf, Kel-Tec KS7 Great Gatsby, Micro-Roni Galaxy: ein Fehler wurde korrigiert, wegen dem es der Waffe einige Aufsätze gefehlt haben.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, in dem es in der dritten Person Ansicht die Kolbenschlag-Animation gefehlt hat, wenn der Spieler währenddessen die Waffe nachgeladen hat.
  • FN P90: ein Fehler wurde korrigiert, in dem die Waffe bei mittleren Grafikeinstellungen visuelle Artefakte gehabt hat.
  • PP-19-01 Witjas: ein Fehler wurde korrigiert, in dem sich der Muster auf dem einzigartigen Dämpfer am Symbol im Aufsatzmenü von dem eigentlichen unterschieden hat.
  • Ruger Mk IV Lite: ein Fehler wurde korrigiert, in dem ein Teil des Zielvisiers während des Zielens nicht abgebildet wurde.
  • M4 CQB, SPAS‐12: ein Fehler wurde korrigiert, in dem die Hand des Charakters in der dritten Person Ansicht die Waffentexturen überlappt hat.
  • CheyTac M200: visuelle Fehler wurden korrigiert, die mit der Animation während des Kolbenschlags und den Artefakten der Waffenabbildung verbunden waren.
  • АМ-17: ein Fehler wurde korrigiert, in dem die Nachlade-Animation in der dritten Person Ansicht übersprungen werden konnte.
PvE
  • "Schwarm": ein Fehler wurde korrigiert, in dem der Spieler an einem bestimmten Ort auf der Karte neben der Ressourcenkiste stecken bleiben konnte.
  • "Mars": ein Fehler wurde korrigiert, in dem der Spieler visuelle Artefakte bei einer geöffneten SED-Kapsel an einem bestimmten Ort auf der Karte beobachten konnte.
  • "Operation Blackwood": ein Fehler wurde korrigiert, in dem der Spieler einen unberücksichtigten Vorteil bekommen konnte (Unsterblichkeit).
  • "Sunrise": ein Fehler wurde korrigiert, in dem die Spieler in einigen Fällen von den Türmchen Schaden erlittern haben, während sie hinter dem Schild waren.
Sonstiges
  • Ein Fehler wurde korrigiert, in dem man visuelle Artefakte im Lobby oder im Inventar bei der 800:600 Auflösung oder dem 4:3 Verhältnis beobachten konnte.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, in dem das 3D-Modell des Charakters im Hauptmenü außerhalb der Rahmen rausgegangen ist oder abgeschnitten wurde, wenn der Spieler den Bildschirm mit einer extra hohen Auflösung verwendet hat.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, in dem die Popup-Nachricht "Jede nächste Kiste wird weniger kosten, solange dieses Fenster offen bleibt. Möchtest du wirklich zurückgehen?" nach dem Betätigen der Dialogtaste nicht geschloßen wurde.
  • Ein visueller Fehler wurde korrigiert, in dem in einigen Fällen die Belohnungen in den Zellen nach dem Mausklick im Gefechtspassmenü nicht abgebildet wurden.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, in dem in einigen Fällen die Einladungsbenachrichtigung die Aktivität vom Spieler während des Wählens nicht gesperrt hat, wenn der Spieler sich im Versteck befindet hat.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, in dem in einigen Fällen der Text über den Seitenwechsel im Raumlobby nicht verschwunden ist.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, in dem die Soundeffekte einiger Knöpfe im Menü oder dem Lobby gefehlt haben.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, in dem lange Spitzennamen bei einigen Bildschirmauflösungen mit den Symbolen im Interface überlappt haben oder abgekürzt wurden.
  • Ein visueller Fehler wurde korrigiert, in dem es manchmal Leerzeichen in den Namen im Klanmenü-Interface erschienen sind.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, in dem in einigen Fällen die Spieler nach dem Suchende zurück in die Lobby gekehrt sind, falls einer der eingeladenen Spieler vorzeitig das Team verlassen hatte.
  • Ein Fehler wurde korrigiert, in dem in einigen Fällen der Klient nicht auf der DirectX 9 Basis, wie der Nutzer definiert hatte, hochgelaufen ist, sondern mit der DirectX 11 Konfiguration.
  • Ein visueller Fehler wurde korrigiert, in dem der Glücksbringer auf der Waffe im Hauptmenü inkorrekt abgebildet wurde.

Bekannte Fehler

  • Die Spieler mögen kurzfristige Einfrierungen oder Abbildungs-Verzögerungen im Kampf erfahren.

Viel Erfolg im Kampf!


Folgt uns in den sozialen Netzwerken und vergesst nicht, eure Rückmeldung zu geben:
 
Back

Mehr sehen

Bald im Spiel: April Inhalte
Wir stellen euch eine spezielle Entwicklung vor – den Spielzeughammer, der mit der kommenden Aktualisierung im Spiel erscheinen wird.
01 Feb 2021 article
Das Januar Update ist schon im Spiel!
Im Rahmen des Januar-Updates wehren wir gegen den Mißbrauch der Bewegungsmechaniken "krauen/aufstehen" und "sich legen/aufstehen", korrigieren einige Fehler und noch viel mehr.
01 Feb 2021 update

Bleibt in verbindung